ullmer - der Film
                         Unternehmen
                        1937 gegründet, gehört ullmer heute zu den führenden
                       familiengeführten Großwäschereien in Deutschland mit mehr als 
		      350 Mitarbeitern an zwei Standorten. Alois und Mathilde Ullmer 
legten mit ihrer Mietwaschküche im Roßmarkt Bad Neustadt am 08.
Februar 1937 den Grundstein für ein erfolgreiches Familien-
unternehmen. Mit Bezug der neuen Produktionsstätte im Gewerbe-
gebiet von Bad Neustadt im Jahr 1980 setzte die zweite Generation
von ullmer, Wilfried und Ursula Ullmer, auf Expansion und verfügte schon zum damaligen Zeitpunkt über einen der modernsten Maschi- nenparks Deutschlands. Mit der Grenzöffnung übernahm ullmer
1990 das Gebäude der VEB Dienstleistung in Schmalkalden und schuf im Laufe der Zeit mehr als 100 neue Arbeitsplätze mit der „Hygiene
Wäscherei Thüringen.“ 2004 errichtete ullmer im Gewerbegebiet Bad Neustadt-Nord auf einer Grundfläche von 18.000 m² ein vollständig neues Produktions- und Verwaltungsgebäude, das heute in dritter Generation von Susanne Ullmer und Stephan Ullmer-Kadierka erfolgreich fortgeführt wird. 2011 erfolgte der bislang letzte Bauabschnitt. ullmer in Bad Neustadt verfügt heute über eine Produktionsfläche von knapp 10.000 m².